Karlsruher Atomtage 2017

Deutschland 2017, fünf Jahre vor dem Abschaltdatum der letzten Atomkraftwerke.
Atompolitisch im Spannungsfeld von begonnenem Rückbau, beschlossener Endlagersuche und Forschung an neuen Reaktorlinien, europäischer Atomsubventionspolitik und Ländern, die uns beim Ausbau der Erneuerbaren längst überholen.

Herbe Rückschläge wegen falscher Politik – zuletzt das Scheitern der Brennelementesteuer vor dem Bundesverfassungsgericht – machen klar: ohne die Atomausstiegs- und Energiewende-orientierte Zivilgesellschaft hätte sich in Deutschland nichts bewegt. Und nur mit der Zivilgesellschaft gibt es auch die Chance, die Ziele tatsächlich zu erreichen.

Deshalb möchte ich auch dieses Jahr wieder die atompolitischen Problemfelder mit Ihnen diskutieren.
Wir laden Sie herzlich ein zu den Karlsruher Atomtagen 2017!

Wir bieten in bewährter Manier kompetente Gesprächspartner*innen, das Jugendforum, eine Exkursion, einen Atomfilm im Vorfeld und einen trotz der harten Themen genüsslichen Ausklang der Atomtage am frühen Samstag Abend.

Ich freue mich auf Sie!
Sylvia Kotting-Uhl

6. – 8. Juli 2017  Das Programm

Wir freuen uns, wenn sie ihre Teilnahme ankündigen,
bitte Anmeldeformular ausfüllen